Homepage Cyberwar Cybersecurity Cyberspace C-Spionage C-Sabotage Gefährdung Kriminalität Computer Kommunikation mod. Systeme Der Mensch Beratung Bildung Fachberichte Information Kryptologie Emission Verschlüsselung Forschung Begriffe Recht Technik Verschiedenes
Cyberwar- Analyse Fall 1 ( Bundestag ) Fall 2 (dt. Parteien ) Fall 3 ( Telekom ) Fall 4 ( Bundestag ) Regierungsnetzwerk
Die Analyse
der Angriffswaffen an einzelnen Beispielen

Fall 1
Der erfolgreiche Angriffe auf das Netzwerk des deutschen Bundestages

;Der Versuch einer Analyse
Der erfolgreiche Einbruch in das IT - System des Bundestages / Deutschland nach Veröffentlichungen
n-tv.de

Die Chronologie der Berichte
15-05-2015
16-05-2015
21-05-2015
29-05-2015
10-06-2015
11-06-2015
11-06-2015_II
12-06-2015
14-06-2015
15-06-2015
18-06-2015
19-06-2015
19-06-2015-II
20-08-2015
Drei Monate später
12-09-2015
Vier Monate später
12-09-2015 II
Vier Monate später
04-12-2015
Sieben Monate später
30-01-2016
Acht Monate später
08-05-2020
Fünf Jahre später

Der erfolgreiche Angriff auf den deutschen Bundestag, oder haben die Sicherheitsdienste versagt ?



Viele reden, ab und zu oder auch ständig über den Fakt,


"Hilfe meine Daten werden geklaut."

Sie können sich selbst gegen die Machenschaften nur unzureichend schützen. Jedoch mit etwas gesundem Menschverstand können Sie die Risiken minimieren.

Wir erleben heute, wie es um den Schutz in unserem hochindustrialisiertem Lande heute steht.
Wir sind mittelbare Zeugen, wie der deutsche Bundestag von Hackern, in einer geradezu simplen Art und Weise, vorgeführt wird.

Mögen die Informationen, die uns erreichen oftmals widersprüchlich sein, so lesen Sie diese Informationen auch ruhig mal einige Tage später.

Die Widersprüche werden Ihnen, den Journalisten,  als "brandneue Informationen" angeboten.  Nach einigen Tagen lösen sich dann diese "Informationen als heiße Luft wieder auf.

Dies soll jedoch nicht Ziel der Analyse sein.

Es sind vielmehr die sogenannten "W..." - Fragen.

Wer hat es getan;
Wer hat daraus einen Nutzen; 
Warum konnte geschehen;
Wer hat möglicherweise versagt;
Warum wurde nichts dagegen getan;