Homepage Cyberwar Cybersecurity Cyberspace C-Spionage C-Sabotage Gefährdung Kriminalität Computer Kommunikation mod. Systeme Der Mensch Beratung Bildung Fachberichte Information Kryptologie Emission Verschlüsselung Forschung Begriffe Recht Technik Verschiedenes
Künstliche Intelligenz  Wie funktioniert das ? Anwendungsbeispiele Politik Realisierung M i l i t ä r Unternehmen  Finanzen Chancen und Risiken aus der Forschung Quo vadis
Chancen und Risiken der künstliche Intelligenz

Autonom denkende Roboter – Wer haftet für ihre
Taten

Wie sich künstliche Intelligenz übertölpeln lässt" ?

 

 


 



 






 

 

 

 

 

 
 

Die Chancen un d die Risiken der künstlichen Intelligenz

 

Verfolgt man als interessierter Leser die Berichte über die Möglichkeiten der "künstlichen Intelligenz".

Dann könnte die Frage auftauchen, warum benötigen wir die vielen Menschen auf unserem Planeten ?

Wenn viele unserer heutigen Probleme durch den Einsatz der "künstlichen Intelligenz" und der "Quantencomputer" so hervorragend gelöst werden können ? Oder, haben wir es wiedereinmal mit viel Schall und Rauch zu tun ?

Lassen wir also die Kirche im Dorf.

Für viele unserer Mitbürger ist die "künstliche Intelligenz" ein Segen, Sie können den Nichtstun frönen und die "künstliche Intelligenz" läßt Wein und Honig in Unmengen fliessen.

Doch was geschieht, wenn die "künstliche Intelligenz erkennt, was sie anrichtet und dann statt Milch und Honig was für die menschliche Verdauung nicht so geeignet erzeugt.

Welche Konsequenz die hätte, dass sollte sich jeder selbst ausmalen.