Hooepage Cybersecuritv
  Systeme     Drohnen Allgemein  G P S   Glonass    Beiduo  Gallileo   I N R S S  Q Z S S diverse

internationale Publikationen zur
Standort-bestimmung

G P S

25 Jahre erfolgreiches GPS - System
Historie
Politische Hintrgründe
Vom Militärischen zum Zivilen System
NAV STAR 77

Beispiel GPS

Aufstellung

Informations-Analytic-Center Koordinatenzeit und Navigation



Falcon-9-Rakete bringt neuesten GPS-Satelliten in den Orbit


GPS 3: Der wichtigste Standortdienst der
Welt bekommt ein Update


 

 

 

 

  
  
W i r e d
zurück Seite 2
zurück Seite 1

Gobal Positioning System

 a

Die Idee hinter GPS stammt aus den Anfängen des Space Race. Im Jahr 1957, die neu eingeführte Sputnik-Satelliten der Sowjet emittiert ein charakteristisches Radio Ton, die in als das Objekt Kopf weitergegeben abgestimmt werden konnte. Während der Rest der US-flippte aus, zwei Wissenschaftler des Applied Physics Laboratory realisiert sie diese Übertragungen nutzen könnten, um festzulegen, wo der Satellit war. Wie Sputnik näherte, würde seine Funksignale ein wenig zusammengedrückt erhalten, ihre Wellenlänge verkürzt wird, und wie es zurückging, würde verlängern die Wellenlängen. Dies wird als Doppler-Effekt bekannt und können gut zu hören, wie ein Krankenwagen zu sich beschleunigt, die Teilung der Sirene immer höher.

Die APL Wissenschaftler verwendeten UNIVAC, einer der ersten kommerziellen Computer in den USA, Sputniks Umlaufbahn um herauszufinden. Ein Jahr später wurden sie gebeten, das umgekehrte Problem zu tun: Finden Sie heraus, wo jemand auf der Erde auf den Standort eines Overhead-Satelliten war. Dies wurde bald durch das Department of Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA später den Namen, die Agentur verantwortlich für die Entwicklung des Internet) aufgenommen, die Satelliten gestartet im Jahr 1964 als Teil der TRANSIT-Programm zu starten, das erste Satellitennavigationsprogramm. Die US-Marine war der Hauptnutzer der TRANSIT-Satelliten, deren Verwendung Lage, um Informationen für ihre Rakete U-Boote.
Entwicklung, Einführung und Aufrechterhaltung der Satelliten, die für eine vollständige GPS-System war horrend teuer (schließlich kostet etwa $ 8000000000 in der heutigen Dollar). Wenn es nicht gewesen für den Kalten Krieg war, und der Tatsache, dass die US-von überall Atomraketen zu starten benötigt und überall, GPS vielleicht nie geschehen. Die paranoide US-Militärs wollten sicherstellen, dass sie zu einem sowjetischen Atomangriff zu reagieren wäre in der Lage, auch wenn einige ihrer Kernwaffenarsenal zerstört wurde. Es war nicht genug Flugzeuge Bomber und landgestützten Interkontinentalrakete Trägerraketen zu haben. U-Boot-ins Leben gerufen wurden ballistische Raketen benötigt einen Gegenangriff aus dem Meer zu bieten. (Die Sowjets, natürlich, war ähnlich ausgelegten Gegenmaßnahmen.)