unbemannte Flugapparate Recht   Forum für Informationssicherheit Homepage Cyberwar Cybersecurity Cyberspace C-Spionage C-Sabotage Gefährdung Kriminalität Computer Kommunikation mod. Systeme Der Mensch Beratung Bildung Fachberichte Information Kryptologie Emission Verschlüsselung Forschung Begriffe Recht Technik Verschiedenes
  Systeme     Drohnen Allgemein  G P S   Glonass    Beiduo  Gallileo   I N R S S  G Z S S diverse

Standort-bestimmung


Weltweite Systeme

Wo bin ich ?

Der unbekannre Standort

Der unbekannte Standort

Wer hilft mir ?

 

 
 

 
zurück

Der unbekannte Standort

Wo sind Sie ?

Diese altbekannte Frage kennen Sie aus dem täglichen Leben aber auch im geschäftlichen Bereich, oder auch aus de Wissenschaft und Forschung und aus vielen anderen Situationen.

Im Verlaufe der Menschheitsentwicklung wurden viele Verfahren erprobt und angewendet.

Doch der Durchbruch kam erst mit den künstlichen Satelliten.

Mit diesen um die Erde fliegenden Objekten, in denen gesteuerte kybernetische Systeme installiert sind, werden Funkwellen mit einer bestimmten Impulsfolge ausgesandt. Diese um die Erde kreisenden Objekte werden durch ein hochpräzises System gesteuert.

Um den Standort auf der Erde möglichst genau zu bestimmen., sind die  Sendesignale mehrerer Satelliten zu empfangen. Je mehr Impulsfolgen von den Satelliten empfangen werden, um so genauer lässt sich die Position bestimmen. 

Diese hierbei erzielt Genauigkeit ist nicht nur von der Anzahl der Satelliten abhängig, sondern auch von den Impulsfolgen, die von den  Satelliten ausgestrahlt werden.

Die bekannten Satellitensysteme verwenden in der Regel zwei Arten von Impulsfolgen.

1. Impulsfolge für die allgemeine Nutzung mit einer relativen Genauigkeit . Die bei den einzelnen Verfahren angewendeten Impulsfolgen ermöglichen unterschiedliche Genauigkeit von 25...5...2 Metern. .

2. Impulsfolgen für die militärische Nutzung. Diese längeren Impulsfolgen ermöglichen den militärischen Nutzern eine wesentlich höhere Genauigkeit bei der Standortbestimmung. Genaue Angaben liegen hierzu nicht vor.Sie soll unter guten Bedingungen eine Genauigkeit im Zentimeterbereich erreichen.

Für die breite Masse der  Anwendungen  reichen die oben genannten Genauigkeiten aus. Durch eine höhere Rechenleistung im Empfangssystem, lässt sich diese Genauigkeit auch verbessern.